fbpx
Skip to main content

Das Nett’s Landhaus auch in der Nebensaison ein Huii!

Eine unkonventionelle Entscheidung, aber warum nicht? Das Nett‘s Landhaus, bekannt als die Sommerlocation schlechthin, verwandeln wir euch auch in der Nebensaison in eine zauberhafte Kulisse für eure Hochzeit.

Statt der klassischen Rasenfläche nutzen wir den ausgebauten Gewölbekeller, direkt unter dem Landhaus, für den Start in eure Feier. Weiße Klappstühle, ein winterlich geschmückter Traubogen, Felle und Laternen sorgen für die richtige Stimmung, um euch vor Freunden und Familie das Ja-Wort zu geben.  

Nach der Zeremonie erwartet euch ein Empfang auf der Terrasse, von der aus ihr einen einmaligen Blick über die Pfalz genießen könnt.

Im Winter von leichtem Frost bedeckt oder im Herbst farblich eingestimmt, sorgen die umliegenden Weinreben für das gewisse Extra. Als Empfangsspeise eignet sich für eure Gäste ein warme Kürbissuppe oder traditionellen Zwiebelkuchen begleitet von neuem Wein.

Und das Beste: die ganze Feier ist deutlich günstiger!
Ihr könnt bei uns mit hohen Rabatten auf die Miete des Veranstaltungsortes rechnen und oft auch bei Dienstleistern noch ordentlich absahnen.

Besonders für Freitags-Hochzeiten in der Nebensaison gibt es die Möglichkeit, früher anzureisen und die vorhandenen Hotelzimmer für das Getting-Ready zu nutzen.

Für diejenigen, die gerne noch mehr von der Region entdecken möchten, haben wir verschiedene Aktivitäten im Angebot, die den Ablauf eurer Feier aufpeppen. Von einer Weinprobe im anliegenden Weingut Ohler bis hin zu einer Weinlagenwanderung oder einem entspannten Winterspaziergang durch die Weinberge. Wir realisieren eure Programmwünsche.

Eine Hochzeit im Nett‘s Landhaus in der Nebensaison bietet eine einzigartige Kulisse und spiegelt die Pfalz auch zur kälteren Jahrezeit wunderbar wider. Günstig, romantisch, gemütlich und dennoch elegant, was will man mehr?

Fotos von Pedro Salgado