Skip to main content

Schülerpraktikum bei mein event.

Ein Bericht unserer Praktikantin Anna

Eigentlich wollte ich nur ein Praktikum bei mein event. machen, um herauszufinden, ob ein Eventmanagement Studium etwas für mich ist.

Ich hatte vorher schon viel über die Firma und ihre Events gehört und war gespannt darauf, was mich erwartet.
Nach einem kurzen Anruf erhielt ich nicht nur die Bestätigung meiner Praktikumsanfrage, sondern auch noch einen Minijob als Aushilfe auf den mein event. Veranstaltungen.

Schon vor Beginn wurde ich Aushilfe

So hatte ich schon vor meinem Praktikum die Möglichkeit hinter die Kulissen von großen Veranstaltungen zu schauen. Der Kontakt mit den Gästen, die Zusammenarbeit als Team und auch das Tablett- und Tellertragen, was einfacher ist als gedacht, hat mir von Anfang an Spaß gemacht.

Mit diesen Erfahrungen über die Veranstaltungen bin ich dann in mein zweiwöchiges Praktikum gestartet. Dabei habe ich dem Team von mein event. aus verschiedenen Bereichen wie Planung und Logistik über die Schulter geschaut.
Ich war bei der Planung und Kalkulation von verschiedenen Events dabei, wozu nicht nur gehört die einzelnen Dienstleister anzufragen, sondern auch an vieles drum herum zu denken. Dazu zählt die Logistik, die verantwortlich dafür ist, dass bei jeder Veranstaltung in den Locations genügend Gläser, Teller und vieles weitere vorhanden ist.
Zur Unterstützung habe ich Servietten gefaltet und Tafeln mit Essensabfolgen für kommende Hochzeiten beschriftet.

Natürlich war ich dann am Wochenende auch selbst auf einer der Veranstaltungen als Aushilfe tätig und konnte sehen wie sich die ganze Vorbereitung auf das Event gelohnt hat und der schönste Tag für das Hochzeitspaar verwirklicht wurde.

Ein tolles Team und interessante Arbeit

Am Ende meines Praktikums bin ich auf jeden Fall froh, dass ich mich bei mein event. beworben habe, das ganze mega nette Team kennenlernen durfte und auch in Zukunft als Aushilfe weiter mit ihnen zusammen zu arbeiten.

Die neuen Eindrücke haben mir weiter in meiner Entscheidung geholfen, ob ich mir später vorstellen kann auch solche Events zu planen und bei der Umsetzung dabei zu sein. Bis dahin arbeite ich weiter auf den Veranstaltungen von mein event. mit, um möglichst viele weitere Erfahrungen im Eventbereich sammeln zu können.